Rechtsanwalt Markus Eitzer

Fachanwalt für Medizinrecht

  • Herr Rechtsanwalt Markus Eitzer wurde 1977 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum Rettungsassistenten, später die Weiterbildung zum Lehrrettungsassistenten und zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst. Sein rechtswissenschaftliches Studium führte ihn an die Universität Mannheim, in dessen Rahmen er den Schwerpunkt Medizin- und Gesundheitsrecht belegte.

  • Er ist seit 2011 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2015 Fachanwalt für Medizinrecht.

  • Er betreut die Rechtsgebiete Medizinrecht, Versicherungsrecht und Verkehrsrecht. Seine Erfahrung spiegelt sich auf der Internetseite www.medizinrecht-schwetzingen.de wieder.

  • Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Rechtsanwalt Eitzer als Lehrbeauftragter für Medizin- und Sozialrecht an der Hochschule Rhein-Main im Fachbereich Wiesbaden Business School engagiert. Er hält zudem regelmäßig Vorträge für Ärzte und medizinisches Fachpersonal zu allen Themengebieten des Medizinrechts und publiziert zu medizin- und sozialrechtlichen Themen.

  • Seine medizinischen Fachkenntnisse hält Herr Rechtsanwalt Eitzer durch regelmäßige Tätigkeit und Fortbildung in der präklinischen Notfallmedizin aufrecht. Er engagiert sich ehrenamtlich im Rettungsdienst und Einsatzführungsdienst im Rettungsdienstbereich Mannheim/Rhein-Neckar.

Rechtsanwalt Markus Eitzer

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Medizinrecht
  • Versicherungsrecht
  • Verkehrsrecht

Interessenschwerpunkte

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Verfassungsrecht
  • Gesellschaftsrecht

Weitere Aktivitäten

  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied im Forum junge Anwaltschaft
  • Mitglied im Anwaltsverein Neustadt a.d. Wstr. / Mannheim
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Rettungsdienstrecht e.V.

Veröffentlichungen

  • Mitautor in von Stein/Rothe/Schlegel „Gesundheitsmanagement und Krankheit im Arbeitsverhältnis“
    erschienen im Beck-Verlag, 1. Auflage 2015
  • "Etablierung eines Airwaymanagement-Konzepts für Rettungsfachpersonal"
    erschienen im SK-Verlag, Zeitschrift "Rettungsdienst", Ausgabe 04/2006
  • "Wer soll das bezahlen? – Der Status quo der Rettungsdienstfinanzierung in Deutschland" erschienen im SK-Verlag, Tagungsband "Schnittstellen im Rettungsdienst" 2012